WIR HABEN WAS GEGEN SCHIMMELPILZE UND BAKTERIEN
Logo

MUSTER-LEISTUNGSBESCHREIBUNGEN

In diesem Bereich stellen wir Ihnen kostenfrei Muster-Leistungsbeschreibungen für die verschiedensten Sanierungsaufgaben zur Verfügung.

Die nachfolgenden Muster-Leistungsbeschreibungen dienen dem sachkundigen Planer als Anregung für einen detailliert zu erstellenden Ausschreibungstext. Sie stellen lediglich einen Leitfaden in Form von Textbausteinen dar, mit denen keinerlei Haftung der Firma JatiProducts, Hallenberg, verbunden ist.


Keimabtötende Behandlung von Schimmelpilz befallenen Oberflächen

Reinigung behandelter Oberflächen

Maskieren/Fixieren von Schimmelpilzbestandteilen, Sporen und Partikeln

Keimabtötende Behandlung der Raumluft durch Kaltvernebelung

Keimabtötende Behandlung der Raumluft durch Warmvernebelung

Beseitigung von Sekundärkontaminationen im Wischverfahren

Beseitigung von Sekundärkontaminationen im Sprühverfahren

Keimabtötende Spülung von Estrichdämmungen

Keimabtötende Behandlung von Schächten, Vorschalwänden und sonstigen Hohlräumen

Keimabtötende Behandlung von Schwingböden

Keimabtötende Behandlung von Randfugen mit Schaum

Keimabtötende Behandlung von Estrichdämmungen mit Schaum

Dachstuhlsanierung bei Schimmelpilzbefall auf Oberflächen

Da das Abtöten von Schimmelpilzen nur einen Teil eines Sanierungskonzeptes darstellt, haben wir am Beispiel eines Dachstuhls eine Muster-Leistungsbeschreibung erstellt, in der neben der keimabtötenden Behandlung auch weitere Sanierungsschritte einbezogen wurden, z. B. die Feinreinigung oder der Rückbau maroder Materialien.

Sie können den Text markieren und kopieren, um diesen dann in Ihr eigenes Dokument einzufügen.
Alternativ:
Download als MS-Word-Dokument
Muster-Leistungsbeschreibung
Dachstuhlsanierung bei Schimmelpilzbefall auf Oberflächen
(betrifft nur Reinigung, keimabtötende Behandlung, Sporen binden)
Pos.
Beschreibung
Menge
EP in Euro
GP in Euro
Dachstuhlsanierung bei Schimmelpilzbefall auf Oberflächen (betrifft nur Reinigung, keimabtötende Behandlung, Sporen binden)

1
Grobreinigung
Vor Beginn der Maßnahmen Grobreinigung des Dachstuhls. Abgelagerte Materialien, Haushaltsgegenstände, Mobiliar, Baurestmaterialien etc. entfernen.
_____ m²





pauschal




_______




_______
2
Rückbau

2.1
Befallene, nicht tragfähige Flächen, z. B. marode Putze, Gipskarton, aufgequollene Holzmaterialien etc. zurückbauen.

_____ m²
_______
_______
optional

2.1.1
Sporen und Partikelbinder
Um eine Sporenverbreitung beim Ausbau zu reduzieren, Jati Protect als Sporenbinder mit geeignetem Druckspeicher-Sprühgerät und geringem Druck (ca. 1,5 bar) aufbringen.

Produkt:
Materialverbrauch:
Jati Protect
ca. 100-120 ml/m²

_____ m²
_______
_______
3
Grobe Partikel von der Oberfläche der Mineralwolle entfernen und Jati Protect aufsprühen.

Produkt:
Materialverbrauch:
Jati Protect
ca. 150 ml/m²

_____ m²
_______
_______
4
Keimabtötende Behandlung
Abtötung von Schimmelpilzen, Sporen und Bakterien mit Jati Dachstuhl-Schaum auf Basis von Wasserstoffperoxid. Das Produkt unverdünnt mittels geeignetem Schaumgerät auf befallene Oberflächen aufbringen. In Fugen, Spalten, Risse, Hohlräume im Bereich der Klauen, zwischen Sparren und Pfetten, ist der Schaum einzupressen.

Einwirkzeit:
Produkt:
Materialverbrauch:
20 Minuten
Jati Dachstuhl-Schaum
ca. 150-200 ml/m² je nach Oberfläche

Aufbringen von Jati Dachstuhl-Schaum auf:

4.1
Holzbalken

_____ m²
_______
_______
4.2
Dachschalung (z. B. Schalungsbretter, Holzwerkstoffplatten etc.)

_____ m²
_______
_______
4.3
Unterspannbahn

_____ m²
_______
_______
4.4
Beplankung der obersten Geschossdecke (z. B. OSB-Platten)

_____ m²
_______
_______
4.5
Mauerwerk, Putz, Beton

_____ m²
_______
_______
4.6
Sonstige (bitte benennen) __________________________

_____ m²
_______
_______
5
Abgestorbene Biomasse mechanisch entfernen
Abgestorbene/abgetötete Biomasse mechanisch mit z. B. Jati Mikroborstenschwamm, Jati Mikroborstenpads von der Oberfläche entfernen.

_____ m²
_______
_______
6
Feinreinigung
Gründliches Absaugen aller Decken, Wand- und Bodenflächen mit Sicherheitssauger Staubklasse H.

_____ m²
_______
_______
7
Maskierung/Fixierung von Schimmelpilzbestandteilen und Partikeln
Maskierung/Fixierung von Schimmelpilzsporen, sonstigen Schimmelbestandteilen und Partikeln. Das Produkt mittels geeignetem Druckspeicher-Sprühgerät mit geringem Druck (ca. 1,5 bar) auf Oberflächen aufbringen.

Produkt:
Materialverbrauch:
Jati Protect
ca. 100-120 ml/m²

_____ m²
_______
_______
8
Kaltvernebelung
Keimabtötende Behandlung der Raumluft mittels eines Kaltvernebelungsgerätes.

Produkt:
Materialverbrauch:
Jati Sporen-Vernichter
3 ml pro m³ Raumluft

_____ m³
_______
_______
9
Warmvernebelung
Keimabtötende Behandlung der Raumluft mittels eines Warmvernebelungsgerätes.

Produkt:
Materialverbrauch:
Jati Sporen-Vernichter
3 ml Jati Sporen-Vernichter pro m³
Raumluft. Jati Nebel-Fluid wird
im Verhältnis 3:1 bis 10:1 (je nach
Gerätetyp) zugemischt.

_____ m³
_______
_______




In Ihre Angebote können Sie ergänzend zu den Leistungsbeschreibungen folgende Produktinformationen übernehmen/einpflegen.


JATI SCHIMMELPILZ-ENTFERNER

JATI OBERFLÄCHEN-ENTKEIMER

JATI DACHSTUHL-SCHAUM

JATI PROTECT

JATI SPOREN-VERNICHTER

JATI ESTRICHDÄMM-DESINFEKTION

JATI 2K-DESINFEKTIONS-SCHAUM


AGB KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG SITEMAP

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Copyright JATI GmbH 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.